v=spf1 mx a include:nl2go.com -all
WALTER FUERST PHILATELY
3280 Murten, Switzerland

Internationale Briefmarken-Auktionen
Tag this on nabtag
deutsch
Update 23. November 2016

Free Philatelic classifieds

UNGARN, 1924 "Schnitter" Freimarken-Ausgabe am Ende der Inflation. Marke zu 600 Korona olivbraun (Mi. Nr. 394), Wertziffer-Fehldruck der mittleren Marke auf dem Umschlag "800" statt "600" (12. Marke des Bogens zu 100 = Mi. Nr. 394 I) im waagrechtem Paar mit zusätzlicher Marke links des Paars, auf portogerecht frankiertem Fernbrief. Gestempelt SZEREMLE 924DEC12 A.

Bemerkung: 5500 Bogen mit Fehldruck, davon 4480 an die Postämter ausgeliefert und 3280 davon wieder zurückgezogen. Nur einige wenige Brief mit diesem Fehldruck bekannt. Attest Gábor Visnoyovszki (2003)

HUNGARY 1924 "Reaper" stamp issue at the end of inflation. Stamp to 600 Korona olive brown (Mi. Nr. 394), numeral of value-misprint on the stamp in the middle "800" instead of "600" (12th stamp of the full sheet with 100 stamps = Mi. Nr. 394 I) in a horizontally pair with additional stamp at left of the pair. Obliterated "SZEREMLE 924DEC12 A".

Comment: Issued 5500 sheets with misprint, of which 4480 delivered to post offices and 3280 of them withdrawn. Only a few letters known with this misprint. Certificate Gábor Visnoyovszki (2003)

Weitere aussergewöhnliche Einzellose aus der SCHWEIZ und WELT finden Sie hier
More superb single items SWITZERLAND and WORLD you'll find here
News of 18th International Stamp Auction
Besucherzaehler
Active Search Results
 
Wir freuen uns, Ihnen unser Auktions-Konzept 2017 vorstellen zu dürfen
2017 führen wir vier Live-Auktionen in Zusammenarbeit mit www.philasearch.com durch und zwar an folgenden Daten:
Auktion 1701 am 16. März 2017,    Start 20.00 Uhr UTC+1
         Thema: Schweiz / europäische Staaten / USA


Auktion 1702 am 22. Juni 2017,         Start 20.00 Uhr UTC+1
Auktion 1703 am 31. August 2017,    Start 20.00 Uhr UTC+1
Auktion 1704 am 26. Oktober 2017,   Start 20.00 Uhr UTC+1
Unser Ziel ist es, unseren Kunden qualitativ hochstehende Lose zu äusserst günstigen Preisen anzubieten. Deshalb sind die Kondition einzigartig - es  muss allen Sammlern möglich sein, bei uns mitbieten zu können.

Unsere Startpreise werden sehr tief angesetzt. Wir verlangen lediglich 12% Kommission auf den Zuschlagspreis und keine Mehrwertsteuer. Zusätzlich verrechnen wir die Versandkosten. Keine weitere Gebühren !

Die Auktions-Kataloge können online als Screenflip durchgeblättert werden. Wir versenden keine gedruckten Kataloge.

Saalauktionen und / oder Besichtigungen im Centre Loewenberg finden keine statt. Falls eine Besichtigung gewünscht ist, können die Lose im Domizil in der Woche der jeweiligen Auktion durchgesehen werden.
Wichtig: Vorbesichtigung ist nur möglich nach telefonischer (+41 (0)26 670 3993) oder schriftlicher (walterfuerst.phila@bluewin.ch) Voranmeldung.

Schriftliche Gebote nehmen wir gerne bis jeweils um 12.00 Uhr des Auktionstages entgegen (Fax, online,
Email, uns bekannte Kunden per Telefon.

Eine Teilnahme bei uns gestaltet sich äusserst einfach

Sie können sich direkt auf unserem
Auktionslink anmelden, eine Registrierung hier ist nicht notwendig

oder

Sie können direkt hier auf www.philasearch.com klicken und sich direkt für die Auktion einloggen
Schriftliche Gebote online bei uns abgeben ist einfach. Klicken Sie lediglich oben in der Navigationsleiste auf "zur Auktion" - und schon sind Sie mitten in einer sehr einfach zu bedienenden und selbsterklärenden Software. Die gleiche Software finden Sie auch auf www.philasearch.com. 
Das könnte Sie interessieren
Bereits im Angebot